~ Die Seite wird nach und nach Aktualisiert ~

Hallo und Herzlich Willkommen bei der

King Lio and Family

Schön, dass ihr auf unsere Seite gestoßen seid!

 

Unser Blog ist Anfang 2016 entstanden, da bei Instagram unsere Inhalte manchmal kaum Platz gefunden haben und ich mir vorgenommen hatte, doch auch mal ein paar längere und ausführlichere Themenbeiträge zu schreiben, sind wir auf diesen Blog umgezogen, auf welchem wir nun unsere Leidenschaft rund um die Themen Hund, Kaninchen und natürlich dem Frauchen, mit dem Bloggen verbinden können.

Nun freue ich mich darauf, diesen Blog zu füllen und unsere Erfahrungen und Erlebnisse mit euch teilen zu können.

 

Wer uns noch nicht kennt, darf sich gerne Zeit nehmen, um hier zu stöbern.

Für alles Weitere hoffe ich, dass euch unsere verschiedenen Rubriken zu euren gewünschten Beiträgen führen.

Für Fragen, Anregungen und/oder Kritik stehen wir euch gerne zur Verfügung.

😊


Unsere neuesten Beiträge siehst du hier:

Chace´s Einzug - Wie verliefen die ersten 4 Wochen mit einem Hund aus dem Tierschutz?

Aller Anfang ist neu. 

Ungefähr so könnte man den ersten Satz dieses Beitrages beschreiben.

Vor Genau 4 Wochen zog dieser rumänische Straßenhund in unsere WG ein und vergrößerte die King Lio and Family.

Ein 8 jähriger Rüde, der von dem Leben in Deutschland eigentlich keine Ahnung hatte und nun vorerst im Tierheim fest saß. Schon dort habe ich mir ja bereits viele Gedanken gemacht bzgl. des großen und vorallem dünnen Jammerlappens. Ja richtig, angefangen hat alles mit einem total unsicheren Hund, der bei jeder falschen Bewegung, falschen Ton oder falschem Blick sich duckte und in unendliches Winseln teilweise sogar Geschreie ausbrach, als hätte man ihn so eben zusammengeschlagen. An der Leine konnte er erstaunlicher Weise von Anfang an super laufen, was für einen Auslandshund eher ungewöhnlich ist. Und verschmust war er ohne Ende.


mehr lesen

Wie starten wir ins neue Jahr 2021?

Nun hat das neue Jahr bereits begonnen und mit ihm neue Vorsätze, Ziele und Pläne. Auch ich habe mir wieder Gedanken gemacht und um zum Jahresabschluss zu sehen, was daraus geworden ist, werde ich es nun hier nieder schreiben. Vielleicht ist für den ein oder anderen ja eine Idee dabei.


mehr lesen

Rückblick 2020

Endlich neigt sich dieses Jahr dem Ende zu. Ich glaube ein Endlich trifft es hier wirklich sehr gut. Was war dies doch für ein bescheidenes Jahr. Eigentlich will man gar nicht so wirklich zurückblicken, sondern lieber 2021 die Tür öffnen und herein bitten. Der Chroniken wegen, versuchen wir uns nun aber an einen waghalsigen Rückblick, um noch motivierter wieder durchzustarten.

 

mehr lesen